Summenbildung bei AutoFiltern

AutoFilter sind ein leistungsfähiges Instrument, um aus Listen schnell die gewünschten Informationen herauszufiltern.

Möchten Sie Ihre Daten nicht nur filtern, sondern auch berechnen, so gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie im Menüband Start in der Gruppe Bearbeiten auf den Befehl Sortieren und Filtern und wählen den Befehl Filtern aus. Rechts neben den Spaltenüberschriften erscheint ein kleines, nach unten gerichtetes Dreieck.
  2. Klicken Sie in der Spalte Kunde auf das Dreieck und lassen sich die Datensätze für einen beliebigen Kunden anzeigen.
  3. Setzen Sie nun den Cursor unter die Spalte, deren Werte Sie addieren wollen, und klicken auf das Summensymbol. Excel fügt statt der Funktion SUMME die Funktion TEILERGEBNIS ein. Die Funktion TEILERGEBNIS addiert nur die sichtbaren Zahlen, d. h. alle durch den AutoFilter ausgeblendeten Zahlen werden nicht addiert. Im ersten Argument der Funktion TEILERGEBNIS geben Sie die Art der Berechnung an. Die Ziffer 9 steht für die Funktion Summe.

    Excel Autofilter Summe Ergebnis

Ändern Sie die Filter, so wird automatisch auch das Ergebnis aktualisiert. Durch die Kombination von AutoFiltern und der Funktion TEILERGEBNIS können Sie schnell die gewünschten Zahlen addieren.

Hat Ihnen dieser Beitrag weitergeholfen?

ja nein Andere Erwartung

Geben Sie uns Ihr Feedback. Möchten Sie eine Antwort von uns erhalten, tragen Sie zusammen mit Ihrem Feedback auch Ihre E-Mail-Adresse ein. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für die Kommunikation mit Ihnen verwendet. Sie wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

Benötigen Sie professionelle Unterstützung beim Einsatz von Word, Excel, Outlook, PowerPoint oder Access, so sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie. Senden Sie uns eine E-Mail mit einer kurzen Problembeschreibung. Jemand aus unserem Team wird sich bei Ihnen melden, um weitere Details abzuklären und Ihnen ein Angebot für unsere Dienstleistung zu erstellen.