Wichtige Zellen in Excel durch bedingte Formatierungen hervorheben

In einer Tabelle mit den Umsatzzahlen aller Warengruppen der letzten Jahre sollen die Werte optisch hervorgehoben werden, in denen der Umsatz einer Warengruppe niedriger ist als der des Vorjahres.

Excel 2010 und Excel 2007

Die Ausgangstabelle sieht folgendermaßen aus:

Bild 1

Um die entsprechenden Zellen hervorzuheben, gehen Sie in Excel 2007 oder Excel 2010 folgendermaßen vor:

  1. Markieren Sie den Zellbereich C2 bis E4, weil alle Werte in diesem Zellbereich Vorjahreswerte haben, die geprüft werden sollen.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formatvorlagen auf die Schaltfläche Bedingte Formatierung

  3. Klicken Sie auf Regeln zum Hervorheben von Zellen und dann auf Kleiner als…Es erscheint der folgende Dialog:

    Bild 2

  4. Geben Sie in dem Feld Zellen formatieren, die KLEINER SIND ALS die Formel =B2 ein. Die Zelle B2 ist die Zelle, mit dem der oberste, linke Wert des markierten Bereichs verglichen werden soll.
    Alternativ können Sie auch auf die Zelle B2 klicken. Achten Sie darauf, dass Sie anschließend  den absoluten Zellbezug =$B$2 durch dreimaliges Drücken der F4-Taste in einen relativen Zellbezug =B2 umwandeln müssen.

  5. Ändern Sie danach bei Bedarf eine bestimmte Formatierung aus der Liste aus. Vorbelegt ist der Eintrag hellroter Füllung 2.

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Anschließend sollte die Excel-Tabelle folgendes Aussehen haben:

Bild 3

Excel 2003 und Excel 2002

  1. Markieren Sie den Zellbereich C2 bis E4.

  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf Format und danach auf den Menüpunkt Bedingte Formatierung.
  3. Tragen Sie die folgende Bedingung ein :

    Bild 4

  4. Klicken Sie auf Format und stellen Sie die Schriftfarbe auf Rot ein.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um den Format-Dialog zu schließen.

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die bedingte Formatierung auf den markierten Zellbereich zu übernehmen

Anschließend sollte die Excel-Tabelle folgendes Aussehen haben:

Bild 5

Hat Ihnen dieser Beitrag weitergeholfen?

ja nein Andere Erwartung

Geben Sie uns Ihr Feedback. Möchten Sie eine Antwort von uns erhalten, tragen Sie zusammen mit Ihrem Feedback auch Ihre E-Mail-Adresse ein. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für die Kommunikation mit Ihnen verwendet. Sie wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

Benötigen Sie professionelle Unterstützung beim Einsatz von Word, Excel, Outlook, PowerPoint oder Access, so sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie. Senden Sie uns eine E-Mail mit einer kurzen Problembeschreibung. Jemand aus unserem Team wird sich bei Ihnen melden, um weitere Details abzuklären und Ihnen ein Angebot für unsere Dienstleistung zu erstellen.