Negative Zeitwerte in Excel

Werden in Excel Stundenlisten mit Soll- und Iststunden geführt, so kann es vorkommen, dass Minusstunden entstehen. Excel kann zwar mit negativen Zeitwerten rechnen, sie aber nicht darstellen. Am Bildschirm erscheinen nur #####. Müssen negative Zeitwerte dargestellt werden, können Sie sich mit einem Workaround helfen.

Negative Zeitwerte in Excel

Die abgebildete Tabelle enthält eine Aufstellung mit Soll-Stunden, Ist-Stunden, der Differenz zwischen Soll- und Ist-Stunden und einer Darstellung der Plus- und Minusstunden.

In der Spalte D wird einfach die Differenz zwischen Soll- und Ist-Stunden ermittelt. In Zelle D4 ist das Ergebnis der Berechnung 2 Minusstunden. Dieses Ergebnis kann Excel nicht darstellen und in der Zelle erscheint #####.

Um die Plus- und Minusstunden korrekt anzeigen zu können, gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Die Plus- und die Minusstunden werden in zwei verschiedenen Spalten angezeigt. In der Spalte E wird nur dann ein Differenzwert angezeigt, wenn es sich um einen positiven Wert handelt, d. h. es handelt es sich um Plusstunden. In der Spalte F wird nur dann ein Wert angezeigt, wenn der Differenzwert negativ ist. Da Excel keine negativen Zeitwerte darstellen kann, wird das Ergebnis der Subtraktion mit einem negativen Vorzeichen versehen, um einen positiven Wert zu erhalten.
  • In Spalte G wird die Differenz zwischen den Ist- und den Sollstunden errechnet und als Text angezeigt. Das verwendete Textformat hängt davon ab, ob die Sollstunden größer sind als die Iststunden oder nicht. Mit dem Uhrzeit-Format [hh]:mm können Sie auch Differenzstunden darstellen, die größer oder gleich 24 sind.

Auf diese Weise erhalten Sie eine übersichtliche Darstellung der Plus- und Minusstunden. Wenn Sie mit dem Differenzwert selbst weiterrechnen möchten, können Sie den Differenzwert aus der Spalte D nehmen.

Hat Ihnen dieser Beitrag weitergeholfen?

ja nein Andere Erwartung

Geben Sie uns Ihr Feedback. Möchten Sie eine Antwort von uns erhalten, tragen Sie zusammen mit Ihrem Feedback auch Ihre E-Mail-Adresse ein. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für die Kommunikation mit Ihnen verwendet. Sie wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

Benötigen Sie professionelle Unterstützung beim Einsatz von Word, Excel, Outlook, PowerPoint oder Access, so sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie. Senden Sie uns eine E-Mail mit einer kurzen Problembeschreibung. Jemand aus unserem Team wird sich bei Ihnen melden, um weitere Details abzuklären und Ihnen ein Angebot für unsere Dienstleistung zu erstellen.