Wochenenden in Excel farbig kennzeichnen

Wenn Sie mit Excel einen Kalender erstellen, ist eine häufige Anforderung, die Wochenenden zu kennzeichnen.

Hilfreich in diesem Zusammenhang ist eine Funktion, mit der Sie die Wochenenden automatisch hervorheben können.

Excel nummeriert intern die Wochentage von 1 bis 7. Mit Hilfe dieser Nummerierung können Sie die Wochenenden anders formatieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Tragen Sie in die Zelle A2 das gewünschte Datum ein.
  2. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Ausfüllkästchen am rechten unteren Rand des Zelle A2.
  3. Kopieren Sie bei gedrückter Maustaste die Zellen soweit nach unten, wie Sie Datumsangaben benötigen.
  4. Markieren Sie alle Zellen mit Datumsangaben, soweit sie nicht schon durch das Ausfüllen markiert sind.
  5. Klicken Sie im Menüband auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formatvorlagen auf die Schaltfläche Bedingte Formatierung.
  6. Klicken Sie danach auf die Schaltfläche Neue Regel. Das folgende Dialogbild erscheint:

    neue Formatierungsregel in Excel

  7. Wählen Sie als Regeltyp den Eintrag Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden.
  8. Tragen Sie im Eingabefeld Werte formatieren, für die diese Formel wahr ist folgende Formel ein:

    =WOCHENTAG($A2;2)>=6

    Die Ziffer 2 hinter dem Semikolon definiert den Typ der Wochentagszählung. Der Typ 2 bedeutet, dass die Zählung der Wochentage beim Montag mit der 1 beginnt, d. h. der Samstag wird durch die interne Nummer 6 und der Sonntag durch die interne Nummer 7 gekennzeichnet.

    Wichtig ist, dass das $-Zeichen in dieser Formel nur vor dem A eingetragen wird!

    Übersetzt bedeutet diese Formel, wenn in der Spalte A der Wert für den Wochentag größer oder gleich 6 ist, soll die entsprechende Zelle gemäß den Bedingungen formatiert werden. Da die Zählung der Wochentage so gewählt wurde, dass der Samstag = 6 und der Sonntag = 7 ist, werden die Wochenenden hervorgehoben.

  9. Legen Sie anschließend das gewünschte Format für die Wochenendtage fest, indem Sie auf die Schaltfläche Formatieren klicken. Das Dialogbild sieht jetzt folgendermaßen aus

    Formatierungsregel in Excel bearbeiten

Für den Monat Oktober 2015 sieht das Tabellenblatt folgendermaßen aus:

Kalender in Excel mit Wochenenden

Hinweis

Wenn Sie die Samstage und die Sonntage unterschiedlich kennzeichnen möchten, benötigen Sie zwei unterschiedliche Formatierungsregeln:

  • für den Samstag: =WOCHENTAG($A2;2)=6
  • für den Sonntag: =WOCHENTAG($A2;2)=7

Hat Ihnen dieser Beitrag weitergeholfen?

ja nein Andere Erwartung

Geben Sie uns Ihr Feedback. Möchten Sie eine Antwort von uns erhalten, tragen Sie zusammen mit Ihrem Feedback auch Ihre E-Mail-Adresse ein. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für die Kommunikation mit Ihnen verwendet. Sie wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

Benötigen Sie professionelle Unterstützung beim Einsatz von Word, Excel, Outlook, PowerPoint oder Access, so sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie. Senden Sie uns eine E-Mail mit einer kurzen Problembeschreibung. Jemand aus unserem Team wird sich bei Ihnen melden, um weitere Details abzuklären und Ihnen ein Angebot für unsere Dienstleistung zu erstellen.